Die Kolpingsfamilie St. Hedwig beteiligt sich am Projekt Kolping-Radeln.

Der Diözesanverband Paderborn möchte für je 40 gefahrene Kilometer pro Person im Land NRW im Herbst einen Baum anpflanzen lassen. Für eine Radtour als Gruppe winkt sogar die Möglichkeit, selbst einen Baum zu pflanzen an einem Wunschort. Dafür lohnt es sich doch wirklich, in die Pedale zu treten!!!

Die geplante Tour Kolping-Radeln St. Hedwig startet am Sonntag, den 08.08.21 nach dem Hochamt am Kirchturm St. Hedwig. Sie soll uns über Wewer/ Borchen an der Alme entlang zum Kapellenhof (Etteln) führen. Von dort je nach gusto auf demselben Weg zurück oder (landschaftlich wunderbar!) nach einem etwas mühsameren Anstieg über den Nonnenbusch und Haxtergrund (nochmals kurzer Anstieg) zurück nach St. Hedwig.

Die Tour umfasst in beiden Varianten ca. 40 km und man kann überwiegend kommod „dahin rollen“, so dass die Tour gut zu meistern ist (Rundtour ca. 150 Höhenmeter).

Mitzubringen ist natürlich ein verkehrssicheres Fahrrad, Fahrradhelm, wetterfeste und bequeme Kleidung, Getränke für unterwegs und ein Picknick, etwas Geld für eine eventuelle Einkehr. Gerne können wir am Kapellenhof und/oder bei Weyher eine Rast einlegen, sofern wir dort Platz finden.

Die Aktion ist nicht auf unsere Kolpingsfamilie beschränkt: Ihr könnt gerne ein wenig die Werbetrommel dafür rühren und Freunde/ Familie motivieren, mitzukommen.

Bei Regen fällt die Tour leider aus (ggfs. spontaner Ersatztermin).

Samstag, 12. Juni Liethfest
Die Kolpingfamilie wird sich mit einem Informationsstand präsentieren und verschiedene Spiele organisieren.
ab 15. Juni Fußball-Europameisterschaft 2020
Wir zeigen alle Spiele der Deutschen Nationalmannschaft im Pfarrzentrum.
Freitag, 27. August Mitgliederversammlung
Oktober Handy-Sammelaktion
Von Oktober bis Dezember sammeln wir alte Handys für einen guten Zweck.
Sonntag, 3. Oktober Solidaritätstag
Messfeier um 11 Uhr.
Donnerstag, 1. November Gestaltung des Wortgottesdienstes zu Allerheiligen
Dezember Advent-Aktion von Caritas und Kolpingfamilie
Wir sammeln Päckchen, die in der Adventszeit an Familien und Einzelpersonen in unseren Wohngebieten verteilt werden, denen es aus verschieden Gründen nicht so gut geht.
Samstag, 8. oder 11. Dezember Weihnachtsbaumverkauf
Ab 10 Uhr auf dem Kirchplatz.


Die Termine sind hinsichtlich pandemiebedingter Einschränkungen, unter Vorbehalt zu betrachten. Falls möglich können auch weitere Aktionen stattfinden, auf die in den Pfarrnachrichten und per e-Mail hingewiesen wird.

Wir wünschen allen ein frohes, gesegnetes und lichterfülltes Weihnachtsfest und für das Jahr 2021 Gesundheit, Optimismus, Kraft und Geduld für alles, was es noch „zu stemmen“ gilt.

In diesem Jahr findet die Adventsaktion Weihnachten für alle von Caritas und Kolpingfamilie St. Hedwig zum 12. Mal statt.

Bitte beachten Sie die ausgehängten Plakate und Mitteilungen in den Pfarrnachrichten.

Der Solidaritätstag 2020 in seiner „ kalorienarmen" Version ohne anschließenden Imbiss hat uns ein ganz tolles und überraschend hohes Spendenergebnis (sowohl in den Kollekten als auch über das Spendenkonto) beschert!

Sehr herzlichen Dank an alle Beteiligten, die zum Gelingen des Gottesdienstes beigetragen haben und für alle Spenden: wirklich toll!!!

Der „Solidaritätstag“ der Kolpingsfamilie St. Hedwig ist im Laufe der Jahre eine feste Institution geworden. Thematisch steht neben dem Erntedank immer der Blick in die weite Welt im Fokus, der uns bewusstwerden lässt, dass viele Menschen oft um die scheinbar selbstverständlichen Dinge wie Essen, Trinkwasser, einen sicheren Schlafplatz und Schulbildung kämpfen müssen.

Traditionellerweise gab es im Anschluss an den Gottesdienst einen gemeinsamen Mittagsimbiss mit einem bunten Buffet und persönlichen Gesprächen. In diesem Jahr ist vieles anders und ein kulinarisches Zusammentreffen nach der Messe aufgrund der Hygienevorschriften leider nicht umsetzbar.

Dennoch brauchen die Kinder und Jugendlichen in Nigeria und Malawi weiterhin dringend unsere finanzielle Unterstützung! Über die aktuelle Lage in den beiden Ländern möchten wir im Gottesdienst berichten.

Aus den Erlösen der Kollekte und Spenden für das Mittagessen konnten wir in den letzten Jahren unsere Partnerprojekte in Malawi und Nigeria wiederholt unterstützen

Die Kolpingsfamilie St.Hedwig lädt daher alle Gemeindemitglieder und Gäste sehr herzlich zum „Solidaritätstag“ in etwas „abgespeckter Form“ am Erntedanksonntag, den 04. Oktober 2020 zu den Messen um 8.30 und 11.00 Uhr ein.

Die Kollekte und Sonderspenden sind für die Projekte von Pfr. Theophilus Ejeh in Makurdi/Nigeria sowie das Aidswaisenprojekt der Franziskanerinnen in Malawi bestimmt.

Wer nicht zum Gottesdienst kommen kann oder möchte, aber die Projekte unterstützen möchte, kann gerne eine entsprechende Sonderspende an folgende Kontoverbindung richten:

Inhaber: Kolpingfamilie St. Hedwig
Verwendungszweck „Solidaritätstag 2020“
IBAN: DE89 4726 0121 8909 9990 00 
BIC: DGPBDE3MXXX